user_mobilelogo

 MAP BergischesLandin Welt 900 507kl mini

 

Die Eine-Welt Regionalstelle Bergisches Land möchte mit dieser Informationsplattform die entwicklungspolitische Landschaft auf Welt-, Bundes- und NRW-Ebene mit der Bergischen Region verbinden. Unser Ziel ist es, zu einem gewinnbringenden Zusammenspiel mit und unter bergischen Akteuren beizutragen.

 

 

Das Eine-Welt Promotor*innen Programm logo promo einewelt

Die Regionalstelle Bergisches Land ist Teil des Eine-Welt Promotor*innen Programms auf Bundes- und Landesebene.

„Nachhaltige Entwicklung beginnt im eigenen Land“ – unter diesem Motto steht das bundesweite Eine Welt-Promotor*innenprogramm. „Nicht andere Länder, etwa des Südens, werden zum Objekt von Entwicklungsexperten des Nordens, sondern es geht um gesellschaftliche Veränderungen, die im Norden nötig sind, um globale nachhaltige Entwicklung zu fördern. Das Promotor*innen-Programm setzt dort an, wo es am Wichtigsten ist: im Lokalen, vor Ort, bei den Engagierten und Interessierten“, so Udo Schlüter, Vorsitzender der  Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke (agl) und Geschäftsführer des Eine Welt Netz NRW.

Unsere Themen:

SDG rad unGlobales Lernen, fairer Handel, Diaspora, Migration und Entwicklung, internationale Kooperationen, Umwelt, Klima und Entwicklung, Partizipation und Demokratie: Das sind die Themen, zu denen die Promotorinnen und Promotoren arbeiten.

 

 

Unsere Angebote:


Mit dem Eine Welt-Promotor*innen-Programm bringen wir Projekte der entwicklungspolitischen Bildungs- Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit auf den Weg. Die Promotor*innen informieren, motivieren und vernetzen vor Ort engagierte Bürger für den gemeinsamen Einsatz für nachhaltige Entwicklung. Regionalpromotor*innen wirken  gezielt in ausgewählten Städten, Landkreisen und Regionen. Fachpromotor*innen bewirken gesellschaftliche Veränderungen zu bestimmten Themengebieten.

Weitere Informationen zu den Promotor*innen finden Sie hier.